“Der neue Fichte”. Rudolf Eucken und die Vergeistigung des Krieges